Weiterbildung Projektmanagement
©Monkey Business Images/Shutterstock.com

Weiterbildung Projektmanagement

Weiterbildung Projektmanagement

Weiterbildung Projektmanagement - Fachmann/frau GPM®

Da immer mehr Unternehmensprozesse heutzutage branchenübergreifend in Form von Projekten realisiert werden, gewinnt das Beschäftigungsfeld des Projektmanagers immer mehr an Bedeutung. Im Zuge von Globalisierung, Outsourcing etc. sind verschiedenste interne sowie externe Projektpartner an der Realisierung der Unternehmensziele beteiligt. Hierbei ist es wichtig, die projekteigene Aufbau- und Ablauforganisation zu planen und zu organisieren. Außerdem müssen diese durchgeführt, kontrolliert und gesteuert werden. Diese Aufgaben werden vom Projektmanagement übernommen.

Viele Projektteams sind mittlerweile international aufgestellt. Dadurch ist es zwingend notwendig, dass Teammitglieder eines Projekts aus verschiedenen Ländern erfolgreich miteinander kommunizieren und arbeiten können.

Projektmanager/innen...

  • betreuen Projekte von der Konzeption bis zur technischen und organisatorischen Ausführung im Rahmen festgelegter Vorgaben
  • sind in Unternehmen aller Branchen tätig, z.B. in Bauunternehmen, Dienstleistungsbetrieben oder auch in der Nahrungsmittelindustrie
  • kennen Projektmanagement-Instrumente und wenden diese an
  • haben den Blick fürs Ganze, da sie alle Arbeiten innerhalb eines Projekts koordinieren müssen
  • sollten belastbar und anpassungsfähig sein, da sie oft unter Zeitdruck arbeiten und mit Widerständen umgehen müssen
  • kommunizieren mit vielen Beteiligten: Projektteammitgliedern, Auftraggebern, Stakeholdern etc.
  • achten auf die Einhaltung der Qualitätskriterien

In der Fortbildung im Bereich Projektmanagement erlernen Sie Techniken und Methoden, um den Aufgabenbereich eines Projektmanagers/einer Projektmanagerin gerecht zu werden. Zudem trainieren Sie Ihre Soft Skills für die erfolgreiche Arbeit zukünftiger Projekte.

Außerdem lernen Sie den Umgang mit gängiger Software, wie Microsoft® Visio und Microsoft® Project. Diese wird heutzutage in nahezu jedem Teilbereich der Projektplanung angewendet, um die Planinhalte eines Projekts vorzugeben. Die Software wird ebenso genutzt, um die Arbeitsschritte und -fortschritte aller Beteiligten des Projektes zu dokumentieren.

Projektmanager/innen gelten als Erfolgsfaktor für ein Projekt. Sie definieren Projektgrenzen und Projektziele, entwickeln Projektpläne, strukturieren prozessorientiert Projekte, gestalten projektspezifisch die Projektorganisation und -kultur und entwickeln diese weiter.

Optional kann die Weiterbildung um individuelle Module erweitert werden:

  • Business English: Dauer 40 Tage
  • Microsoft® Project und Microsoft® Visio: Dauer ab 20 Tage

Lassen Sie sich von unserem Team an Bildungskoordinator/innen bei einem persönlichen Gespräch beraten. Rufen Sie uns gleich unter der Telefonnummer 0800 0301111 an und vereinbaren Sie einen kostenfreien Beratungstermin. Gern können Sie uns auch eine E-Mail an info@indisoft-weiterbildung.de senden.

Zielgruppe der Weiterbildung

Die Weiterbildung Projektmanagement richtet sich an Interessierte mit langjähriger Berufserfahrung, Akademiker/innen, Fachkräfte und Hochschulabsolvent/innen aller Berufsgruppen. Durch den erfolgreichen Abschluss der Schulung zum Projektmanager bzw. zur Projektmanagerin können Sie Projekte sowohl in methodischer als auch in sozialer Hinsicht bewusst und kompetent ausführen.

Ein Projektmanager bzw. eine Projektmanagerin sollte flexibel und belastbar sein. Außerdem sollten Sie in der Lage sein, sich innerhalb kürzester Zeit auf neue Aufgaben einzustellen. Zusätzlich sollten Sie Führungskompetenz, Organisations-  und Kommunikationstalent besitzen. Sie sollten in der Lage sein, Ihre Mitarbeiter zu motivieren.

Zu den weiteren Fähigkeiten, die ein Projektmanager bzw. eine Projektmanagerin besitzen sollte, gehören Fremdsprachenkenntnisse. Aus diesem Grund bietet Ihnen indisoft die Möglichkeit, die Fortbildung im Bereich Projektmanagement um das Modul Business English zu erweitern.

Besonderheiten der Weiterbildung bei indisoft

indisoft ist ein langjähriger, erfahrener Bildungsträger im Bereich der Erwachsenenbildung. Seit 1991 sind wir auf berufliche Qualifizierung, Erwachsenenbildung und Personalmanagement spezialisiert. Unser Ziel ist es, Ihnen individuelle Qualifizierungen anzubieten, um Ihre beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten und somit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Durch die Zusatzqualifikation Business English inkl. LCCI-Prüfung erlangen Sie die notwendigen Sprachkenntnisse, um sicher auf Englisch im beruflichen Alltag kommunizieren zu können. Das Zusatzmodul folgt direkt im Anschluss an die Weiterbildung Projektmanagement.

Die Weiterbildung Projektmanagement bereitet auf die Level-D-Zertifizierung nach dem 4-Level-certification-System der International Project Management Association (kurz: IPMA) vor. Die IPMA ist ein von Europa ausgehender, weltumspannender Verband und eine Zertifizierungsstelle.

„Die IPMA International Project Management Association ist der führende internationale Promotor des Projektmanagements. Als Dachverband vereint sie mehr als 55 Member Associations von allen Kontinenten und deren 40.000 Mitglieder. Die IPMA wurde 1965 gegründet, ihr Sitz ist in den Niederlanden.
Einmal jährlich richtet eine Member Association den IPMA World Congress aus.
Die GPM ist der deutsche Vertreter der IPMA, die die Arbeiten der Member Associations auf internationaler Ebene zusammenführt.“

Quelle: GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.

Abschluss und Zertifikate

  • Zertifizierte/-r Projektmanagement - Fachmann/Fachfrau (GPM®) Certified Project Management Associate
  • LCCI-Zertifikat (optional)
  • Zertifikat von indisoft

Weitere Informationen zur Weiterbildung Projektmanagement

Die Kursdauer beträgt 40 Tage. Das Seminar splittet sich in verschiedene Phasen. Der Großteil der Weiterbildung wird durch die erfahrenen und praxisnahen Dozent/innen von indisoft unterrichtet. Zusätzlich bekommen Sie die Möglichkeit, Ihren Transfernachweis in freier Arbeit begleitet durch einen Coach zu erstellen. Der Transfernachweis ist die für die Zertifizierung erforderliche Projektarbeit.

Die Abschlussprüfung besteht aus drei Teilen:

  • Transfernachweis, eine von Ihnen erstellte Projektarbeit zu einem frei wählbaren Thema, das entweder fiktiv oder real sein kann
  • Schriftliche Prüfung, in der Ihr Wissen mit Hilfe von Multiple Choice Fragen und frei zu beantwortenden Fragen auf die Probe gestellt wird
  • Mündliche Prüfung, die durch die Assessoren der GPM inhouse nach Kursende stattfindet

Weitere Informationen

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die weiteren Formalitäten der Weiterbildung Projektmanagement. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0800 0301111 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@indisoft-weiterbildung.de und vereinbaren Sie einen Termin mit einem/einer unserer Bildungskoordinator/innen.