Weiterbildung Infografiker/in
©Rawpixel.com/Shutterstock.com
Infografik

Infografik

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Lernen Sie in der Weiterbildung "Infografik" Informationen mit Hilfe von Grafiken zu visualisieren, damit diese schneller und besser verständlich erfasst werden können. Die Grafiken werden in den verschiedenen visuellen Medien (z.B. Printmedien, Internet, Fernsehen) verwendet. Viel Wert wird hierbei auf die effiziente Vermittlung von Fakten.

Zielgruppe

Mediengestalter, Mediendesigner, Grafiker, Illustrator, Layouter, Journalisten, Autoren, Online-Redakteure, Webdesigner, 3D-Grafiker, Ausstellungsdesigner, Architekten, Dozenten, Lehrer, Architekten, 3D-Designer

Inhalte

Schwerpunkt Web

  • Visualisierung und Analyse von Daten für API-Anwendungen 
  • Usability-Kriterien im Application/User Interface Design 
  • Erstellen von Steuerungsoberflächen und Benutzeroberflächen
  • Informationen strukturieren und vermitteln
  • Visualisierung  und  Evaluierung  von  Ideen Erstellung von Gestaltungs-Prototypen 
  • Faktoren der Bedienbarkeit für responsives Webdesign 
  • Anforderungen und Entwurf eines flexiblen Layouts

Schwerpunkt Print 

  • Informationen sammeln und strukturieren 
  • Visualisierung von Ideen
  • Definition des Ausgabemediums Erstellung von Gestaltungs-Prototypen Erstellung 
  • Übersicht komplexer Zusammenhänge 
  • Einbindung von Piktogrammen, Illustrationen, Photos, Organigrammen, Diagrammen 
  • Handhabe von Browser-Software 
  • Erstellung für Präsentationen, Portfolios, Magazine, Corporate Publishing für Firmen, zur Visualisierung von Daten

Anwendung in Digital- und Print-Veröffentlichungen

  • Präsentationen
  • Magazine für Verlage
  • Corporate Publishing für Firmen und Parteien
  • Bewerbungs-Portfolios
  • Ausstellungsdesign für Museen und kulturelle Einrichtungen
  • Visualisierung von Daten für Wissenschaft und Forschung
  • Online-Kanäle im Responsive Design mit HTML5, CSS3 und JavaScript/JQuery

Förderung

Die Kosten für die Weiterbildung können bei Vergabe eines Bildungsgutscheins durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter zu 100% übernommen werden. Weitere Informationen über unsere Förderungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Internetseite

Gern beraten wir Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch über diese und weitere Weiterbildungen aus dem Bereich Gesundheit. Rufen Sie uns unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 0301111 an und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Beratungstermin.

zurück zum Medienbereich