Stationshilfe mit hauswirtschaftlicher Zusatzqualifikation - Weiterbildung in Leipzig
©Lisa S./Shutterstock.com
Stationshilfe-Leipzig

Stationshilfe - Weiterbildung in Leipzig

Stationshilfe
Weiterbildung
in
Leipzig

07.01.2019
wöchentlicher Start!
Startgarantie
  • 1 Monat
Vollzeit (VZ), Teilzeit (TZ)
Gesundheitswesen
  • Maßnahme-Nr.: 075/0580/17 (VZ), 075/0581/17 (TZ)
Infoblatt (PDF)

Zielgruppe

Interessenten ohne Vorkenntnisse aus dem hauswirtschaftlichen/pflegerischen Bereich.

Voraussetzung

Gute Deutschkenntnisse; physische und psychische Belastbarkeit

Inhalte

  • Kennenlernen des Berufsfeldes Stationshilfe und Reinigung
  • Kenntnisse zu Hygiene und Infektionskrankheiten
  • Grundlagen der Arbeitsorganisation
  • Grundlagen der Ernährung sowie Zubereitung und Anreichen von Speisen/Getränken
  • Umgang mit Notfällen
  • Reinigung und Pflege von Räumen und Textilien
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen der Kommunikation

Sinnvolle Ergänzung

Freiwilliges Praktikum (Vollzeit 15 Tage/Teilzeit 24 Tage)

Dazu passende Qualifikation

Pflegebasiskurs 400 – 3 Monate in Vollzeit

  • Pflegeprozess
  • Anatomie und Physiologie/Krankheitsbilder
  • Vitalfunktionen/Prophylaxe
  • Grundlagen der Hygiene
  • Bewegen, Lagern, Rollstuhltraining
  • Hauswirtschaft und Ernährung
  • Fachpraktische Übungen
  • 1-monatiges Praktikum#

Berufsbezogene Sprachen

  • Deutsch für den Gesundheitsbereich (B1, B2)  
  • Englisch für den Gesundheitsbereich (B1, B2)  

Berufsbild

Unterstützen der examinierten Fachkräfte und Übernahme hauswirtschaftlicher Aufgaben, unter anderem:

  • Zubereitung einfacher Speisen/Anrichten von Speisen
  • Servieren von Speisen und Getränken
  • Abfrage der Speisewünsche
  • Tische eindecken
  • Reinigung des Küchen- und Stationsbereichs (Bettenaufbereitung)
  • Ausstattung der Zimmer mit Wäsche und Bedarfsartikeln

Freundliches Auftreten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Menschen und ihren Angehörigen sowie Teamfähigkeit sind für diesen Beruf sehr wichtig.

Einsatzmöglichkeiten

Mit diesem Abschluss können Sie in folgenden Einrichtungen arbeiten:

stationäre, teilstationäre und ambulante Pflege in:

  • Krankenhäusern
  • Pflegeeinrichtungen
  • Pflegediensten
  • Senioreneinrichtungen
  • Rehabilitationseinrichtungen usw.

Unsere Empfehlung - Praktikum

Bei indisoft können Sie  – im Anschluss an Ihren Integrationskurs oder auch unabhängig davon – erste berufsbezogene Grundlagen erwerben. Voraussetzung dafür sind Kenntnisse der deutschen Sprache (B1/B2). Gerne können Sie einen Termin zum Spracheinstufungstest vereinbaren.

Wir empfehlen Ihnen ein berufsbezogenes Praktikum, um die gelernten Grundlagen in der Praxis zu vertiefen. Gleichzeitig werden hierbei soziale Kontakte aufgebaut, die in ein Arbeitsverhältnis führen können.

Informationen zur Weiterbildung in Teilzeit (TZ)

  • Gesamtdauer von Theorie und Praxis verlängert sich
  • 6 Unterrichtseinheiten pro Tag (ca. 5 Zeitstunden)

Förderung

Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), Deutsche Rentenversicherung, Bildungsprämie etc.

Weitere Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten erhalten Sie hier: Staatliche Förderungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Karl-Heine-Straße 97
04229  Leipzig

Stationshilfe - Weiterbildung in Leipzig

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie weitere Fragen zum Bildungsangebot "Stationshilfe - Weiterbildung in Leipzig" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Möchten Sie eine Kopie des Formulars erhalten?

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren