Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Schöneberg
©dotshock/Shutterstock.com

Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Schöneberg

IT-Systemkaufmann/-frau
mit IHK-Abschluss inkl. SAP®-Zertifizierung (FL)
Umschulung
in
Berlin-Schöneberg

01.07.2019
 - 
30.06.2021
  • 24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Vollzeit (VZ)
IT | EDV, Berufsabschlüsse
  • Maßnahme-Nr.: 922/xxxx/19
Infoblatt (PDF)

Zielgruppe

Teilnehmer mit einem Realschulabschluss oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung, Grundkenntnisse in Englisch

Inhalte

Kernqualifikationen

  • Der Ausbildungsbetrieb: Betriebsformen, Arbeits- und Tarifrecht; Berufsbild; Arbeits- und Umweltschutz
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse: Leistungserstellung und -verwertung; Betriebliche Organisation; Beschaffung; Markt- und Kundenbeziehungen; Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Arbeitsorganisation und -techniken: Informieren und Kommunizieren; Planen und Organisieren; Teamarbeit
  • IT-Produkte und Märkte: Systemarchitektur, Hardware, Betriebssysteme (DOS, Windows, LINUX); Anwendungssoftware; Netze (Windows, LINUX); IT-Dienste (ISDN, Internet)
  • Erstellen und Betreuen von Systemlösungen: IST-Analyse und Konzeption; Programmiertechniken; Installieren und Konfigurieren; Datenschutz und Urheberrecht

Fachqualifikationen

  • Marketing: Marktbeobachtung; Marketinginstrumente; Werbung und Verkaufsförderung
  • Vertrieb: Vertriebstechniken; Kundenberatung
  • Kundenspezifische Systemlösungen: Systemanalyse; Konzeption; Servicekonzepte
  • Auftragsbearbeitung: Angebotserstellung; Verträge; Abrechnen von Leistungen
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet: Produkte, Prozesse und Verfahren; Projektplanung; Projektdurchführung; Projektkontrolle, Qualitätssicherung
  • Fachenglisch
  • Branchensoftware SAP®-Überblick

Unterrichtsdurchführung

  • Methodenvielfalt (Frontalunterricht, Gruppenarbeiten, Selbstlerneinheiten, Praxisprojekte)
  • Erfahrene, praxisorientierte Fachdozenten
  • Unterrichtsbezogene Exkursionen, Messebesuche (z.B. CeBIT, Linuxtage)
  • Individuelle Workshops – Sie können Themen selbst mitbestimmen
  • Praxisprojekte zur Festigung der Theorie: Anwendungssysteme konzeptionieren und abrechnen, 
    Projekt: Marketingkampagne mit Vertragsabschluss, Abschlussprojekt zur Vorbereitung für 
    das IHK-Prüfungsprojekt im IT-Labor
  • Kundenberater/LernbegleiterIhre Ansprechpartner von indisoft während der gesamten Maßnahme
  • Bewerbungscoaching – wir unterstützen bei der Praktikums- und Jobsuche
  • Sie erhalten aktuelle Fachliteratur

Betriebspraktikum

Dauer: 6 Monate. Inklusive IHK-Prüfungsprojekt, Vorbereitungsunterricht für die schriftliche Prüfung und Projektpräsentation

Betätigungsfeld und Berufsaussichten

IT-Systemkaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Kunden, konzipieren Marketingstrategien, arbeiten Angebote aus und rechnen Aufträge ab.

Im Büro erledigen IT-Systemkaufleute den kaufmännischen Teil ihres Tagesgeschäfts: Sie rufen ihre E-Mails ab und bearbeiten die Anfragen von Lieferanten und Kunden. Bevor sie ein Angebot erstellen, kalkulieren sie die Kosten für einen Auftrag. Auch an der Vertragsgestaltung und -abwicklung für ein IT-System wirken sie mit.

Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit ist die (telefonische) Kundenbetreuung. IT-Systemkaufleute sind oft die ersten Ansprechpartner bei Soft- und Hardwareproblemen. Dabei kann es sich z.B. um die Sicherheit in einem Netzwerk oder um technische Probleme mit einer Domain handeln.

IT-Fachleute haben auch künftig gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Entsprechend qualifiziert für die vielseitigen Aufgaben finden IT-Berufe breite Einsatzmöglichkeiten.

Einsatzbereiche

IT-Systemkaufleute arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige und insbesondere im Hardware-Softwarevertrieb, sowie in System- und Softwarehäusern, in mittelständischen und großen Unternehmen

IT-Systemkaufleute …

  • beraten und betreuen Kunden
  • Stellen informations- und telekommunikationstechnische Systemlösungen wie Standard- oder Branchensysteme, technische oder kaufmännische Anwendungen und Lernsysteme für Kunden bereit
  • informieren und beraten als zentraler Ansprechpartner für die Anwender von IT-Systemen Kunden bei der Konzeption von (kompletten) Informations- und Kommunikationslösungen
  • entwickeln kundenspezifische Anforderungen an einfache und vernetzte IT-Systeme analysieren und gestalten Lösungsvorschläge
  • konzipieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme, erarbeiten Gesamtlösungen mit den Kunden, zeigen Alternativen auf, arbeiten Detailprojekte aus
  • kalkulieren zu erwartende Kosten, ermitteln Preise, führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen nach Projektabschluss (Nachkalkulationen) durch
  • erstellen Angebote, verhandeln mit den Kunden, schließen Verträge ab und informieren über Finanzierungsmöglichkeiten
  • beschaffen Hard- und Software sowie erforderliche Dienstleistungen
  • bewerten, konzipieren und passen IT-Systeme an , binden Datenbanken ein
  • bereiten technische Unterlagen benutzergerecht auf
  • wirken an Installationen und Inbetriebnahmen von IT-Systemen mit und übergeben diese an die Kunden
  • vereinbaren Support- und Serviceleistungen und führen sie durch
  • beraten, schulen und betreuen Kunden und Benutzer, z.B. hinsichtlich Standard- und Individualsoftware sowie Projektsteuerung

Förderung

Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), Deutsche Rentenversicherung, Bildungsprämie, Soldatenversorgungsgesetz etc.

Weitere Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten erhalten Sie hier: Staatliche Förderungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Bayerischer Platz 1
10779  Berlin

Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Schöneberg

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie weitere Fragen zum Bildungsangebot "Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Schöneberg" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Möchten Sie eine Kopie des Formulars erhalten?

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren