Reinigungskraft - Weiterbildung mit Praktikum in Berlin-Moabit
©Photographee.eu/Shutterstock.com

Reinigungskraft für Gebäude und technische Anlagen - Weiterbildung mit Praktikum in Berlin-Moabit

Reinigungskraft für Gebäude und technische Anlagen
Hilfskraft im gewerblich-technischen Bereich mit berufsbezogenem Deutsch und 2 Monaten Praktikum
Weiterbildung
in
Berlin-Moabit

19.08.2019
  • 6,5 Monate Vollzeit
Vollzeit (VZ)
Gewerblich-technisch
  • Maßnahme-Nr.: 962/0765/17 (VZ)
Infoblatt (PDF)

Zielgruppe

Personen mit und ohne Vorerfahrung, mit körperlicher Belastbarkeit und Deutschkenntnissen Level B2

Inhalte

Grundlagen

Deutsch- und Grundkompetenzen im gewerblich-technischen Bereich (320 UE)

  • Trainieren spezieller Textsorten (in Schriftform)
  • Branchenspezifischer Wortschatz und Idiomatik
  • Berufsspezifische Sprachübungen
  • Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Korrespondenzen
  • Sprechen und Zuhören

Recht-, Sicherheit und Soziales (160 UE)

  • Arbeitssicherheit
  • Brand-, Umwelt-, Gesundheitsschutz
  • Arbeits- und Tarifrecht, Baurecht
  • Haftpflicht, Sozialgesetzbuch und Bürgerliches Gesetzbuch

Technik, Geräte und Dokumentation (80 UE)

  • Methoden, Reinigungsverfahren
  • Technik/Gewerke und Berufe in der Reinigung
  • Geräte und Maschinen in der Reinigung
  • Arbeitsdokumentation

Spezialisierung

Reinigungskraft für Gebäude und technische Anlagen - Fachspezifische Kompetenzen (160 UE)

  • Zusammensetzung und Anwendung von Reinigungsmittel
  • Vermeidung von Materialschäden und Auswahl geeigneter Reinigungsverfahren
  • Grundlagen des Umweltschutzes und Hygienische Standards
  • Methoden der Reinigung von technischen Anlagen
  • Einsatz der Reinigungsmittel und -maschinen
  • Chemie

Zusätzlich: Exkursion zu einer Reinigungsstätte

2 Monate Praktikum


Beschäftigungsfeld und Berufsaussichten

Die meisten Unternehmen sind auf ein sauberes und gepflegtes Ambiente angewiesen, damit sich ihre Kunden und Vertragspartner wohl und wertgeschätzt fühlen. Aber auch Mitarbeiter von Unternehmen benötigen ein sauberes Arbeitsumfeld, um ihre tägliche Arbeit optimal verrichten zu können. Auch wenn immer mehr technische Hilfsmittel eingesetzt werden, benötigen diese auch einen fachgerechten Umgang durch fachkundiges Personal.

Versierte Hilfskräfte können hierbei Fachkräfte durch einfache bis komplexe Tätigkeiten unterstützen. Eine anwendungsbezogene Vorerfahrung, wie aus unserem zweimonatigem Praktikum, ist ein klarer Vorteil bei Ihrer Jobsuche und ermöglicht einen späteren Aufstieg von einer Hilfs- zu einer Fachkraft.

Die Arbeitszeiten im Bereich der Reinigung sind häufig die frühen Morgenstunden vor Dienstbeginn oder am späten Nachmittag oder Abend bzw. nach Dienst- oder Ladenschluss.

Einsatzbereiche

Reinigungshelfer arbeiten meist in Bürogebäuden, öffentlichen Einrichtungen, wie Schulen, Krankenhäusern, Hotels u.ä. Sie säubern dort Böden, Türen, Fenster, Schreibtische, Treppenhäuser, Aufzüge, Arbeitsflächen, Toilettenräume und leeren Mülleimer und Papierkörbe. Reinigungshelfer arbeiten auch an Produktionsanlagen sowie am Produktionsumfeld. Sie helfen, dort fachgerecht z. B. Verschmutzungen, Rückstände und Ablagerungen an Maschinen zu entfernen.


Förderung

Bildungsgutschein, Deutsche Rentenversicherung, Bildungsprämie etc.

Weitere Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten erhalten Sie hier: Staatliche Förderungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Stromstraße 3 b
10555  Berlin

Reinigungskraft für Gebäude und technische Anlagen - Weiterbildung mit Praktikum in Berlin-Moabit

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie weitere Fragen zum Bildungsangebot "Reinigungskraft für Gebäude und technische Anlagen - Weiterbildung mit Praktikum in Berlin-Moabit" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Möchten Sie eine Kopie des Formulars erhalten?

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren