Betreuungskraft nach § 53c SGB XI (87b) optional mit gerontopsychiatrischer Zusatzqualifikation - Weiterbildung in Dresden

Betreuungskraft gem. § 53c SGB XI
(ehemals § 87b) optional mit gerontopsychiatrischer Zusatzqualifikation
Weiterbildung
in
Dresden

26.04.2021
wöchentlicher Start!
Startgarantie
Vollzeit (VZ), Teilzeit (TZ)
  • 560 UE | 3,5 Monate (in Vollzeit)
  • Maßnahme-Nr.: 074/324/20 (VZ) | 074/322/20 (TZ)
Jetzt anfragen Infoblatt (PDF)

Zurzeit bieten wir alle Weiterbildungen, Umschulungen und Coachings wahlweise auch online an. Erfahren Sie hier, wie einfach das ist.


Zielgruppe

Interessierte aus medizinischen und pflegerischen Berufen mit oder ohne berufspraktischer Erfahrung in der Pflege oder Betreuung mit guten Deutschkenntnissen (B2) und psychischer Belastbarkeit.


Inhalte

Die Module sind exemplarisch für die Weiterbildung »Betreuungskraft nach § 53c SGB XI«. Sie können sowohl einzeln gebucht als auch mit anderen Modulen, z.B. aus dem Gesundheitsbereich, ergänzt bzw. kombiniert werden.

  • Grundlage der Altenpflege gemäß § 53c SGB XI (120 UE)
    • Kommunikation
    • Spezielle Krankheitsbilder
    • Pflegeprozess
    • Hygiene
    • Notfälle
  • Orientierungspraktikum gem. § 53c SGB XI (40 UE)
  • Betreuungskraft Basiskurs nach § 53c SGB XI (160 UE)
    • Beschäftigungsmöglichkeiten
    • Tagesstrukturen und Orientierungshilfen
    • Ernährungskonzepte im Alter
  • Betreuungspraktikum gemäß § 53c SGB XI (160 UE)
  • Betreuungskraft Aufbaukurs nach § 53c SGB XI (80 UE)
    • Vertiefung
    • Erstellung von Biographiebögen/Tagesstrukturen
    • Aktivitäten anhand von Fallbeispielen
    • MAKS-Konzept

UE: Unterrichtseinheiten. 8 UE/Tag in Vollzeit.


Sinnvolle Ergänzungen

  • Gerontopsychiatrische Zusatzqualifikation (160 UE)
  • Umgang mit Sterben und Tod (80 UE)
  • Erste Hilfe (16 UE)

Das sagen unsere Teilnehmer

Ich bedanke mich bei indisoft, das ich meine Fortbildung zur Betreuung in diesem Hause machen durfte. Ganz tolle Dozenten und liebe Menschen kennengelernt. Ich kann indisoft nur weiter empfehlen man lernt eine ganze Menge und das zahlt sich aus. Danke indisoft!

Barbara G., Betreuungskraft nach § 53c SGB XI 05/2017, Berlin

Ich fand die Zeit bei indisoft sehr gut, fühlte mich gut aufgehoben. Auch von fachlicher Seite ist mir doch eine Menge vermittelt worden. Ich würde hier immer wieder eine Weiterbildung machen.

Christina P., Betreuungskraft nach § 53c SGB XI 08/2017, Berlin

Eine super Gelegenheit für eine Weiterbildung. Egal ob Teil- oder Vollzeit, alles ist möglich. Super Atmosphäre, nette und liebevolle Dozenten! Würde ich eine neue Weiterbildung anstreben, wäre indisoft definitiv meine erste Anlaufstelle!

Tamara R., Betreuungskraft nach § 53c SGB XI 09/2017, Berlin


Berufsbild der Betreuungskraft

Sie arbeiten eng mit examiniertem Pflegepersonal zusammen. Die Aufgabe der zusätzlichen Betreuungskräfte ist es, die Anspruchsberechtigten/Seniorinnen und Senioren zum Beispiel zu folgenden Alltagsaktivitäten zu motivieren, sie zu betreuen sowie zu begleiten:

  • Unterstützende Hilfe im Alltag
  • Lesen, vorlesen
  • Malen, basteln
  • Handwerkliche Arbeiten
  • Kochen, backen
  • Anfertigung von Erinnerungsalben/Erinnerungsordnern
  • Musizieren, singen
  • Spaziergänge, Ausflüge
  • Bewegungsübungen

Freundliches Auftreten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit älteren Menschen ist ebenso wichtig wie Kreativität und Selbstreflexion.

Einsatzmöglichkeiten

Stationär, teilstationär und ambulant:

  • Häuslicher Bereich
  • Tagespflege
  • Einrichtungen der Altenhilfe, z.B. Pflegeheim, Wohngemeinschaften usw.
  • Krankenhäuser

Praktikum

Das berufsbezogene Praktikum nach § 53c SGB XI ist für diese Weiterbildung verpflichtend. Innerhalb der Praktika haben Sie die Möglichkeit, die gelernten Grundlagen in der Praxis zu vertiefen. Gleichzeitig werden hierbei Kontakte aufgebaut, die in ein späteres Arbeitsverhältnis führen können. In den Praktika erwarten Sie:

  • Begleitung und Betreuung
  • Kennenlernen von Methoden und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung
  • Einblick in bedarfsgerechte Beschäftigungsmöglichkeiten

Gerne unterstützen wir Sie innerhalb unserer Weiterbildung bei der Suche eines geeigneten Praktikumsplatzes.


Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung ist von der DEKRA nach der AZAV zertifiziert und kann u.a. mit einem Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), von der Deutschen Rentenversicherung und mit der Bildungsprämie gefördert werden.

Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie hier: Staatliche Förderungen für Weiterbildungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Hertha-Lindner-Str. 10-12
01067  Dresden

Zum indisoft-Veranstaltungsort bei Google Maps

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zum Bildungsangebot "Betreuungskraft nach § 53c SGB XI (87b) optional mit gerontopsychiatrischer Zusatzqualifikation - Weiterbildung in Dresden" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an unter 0351 2177780-0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Betreuungskraft nach § 53c SGB XI (87b) optional mit gerontopsychiatrischer Zusatzqualifikation - Weiterbildung in Dresden


Zurück

Das könnte Sie auch interessieren