Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Moabit

IT-Systemkaufmann/-frau
mit IHK-Abschluss inkl. SAP®-Zertifizierung (FL)
Umschulung
in
Berlin-Moabit

02.06.2020
 - 
01.06.2022
  • 24 Monate inkl. 6 Monate Praktikum
Vollzeit (VZ)
IT | EDV, Berufsabschlüsse
  • Maßnahme-Nr.: 962/xxxx/19
Jetzt anfragen

Zielgruppe

Teilnehmer mit einem Realschulabschluss oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung, Grundkenntnisse in Englisch

Inhalte

Kernqualifikationen

  • Der Ausbildungsbetrieb: Betriebsformen, Arbeits- und Tarifrecht; Berufsbild; Arbeits- und Umweltschutz
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse: Leistungserstellung und -verwertung; Betriebliche Organisation; Beschaffung; Markt- und Kundenbeziehungen; Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Arbeitsorganisation und -techniken: Informieren und Kommunizieren; Planen und Organisieren; Teamarbeit
  • IT-Produkte und Märkte: Systemarchitektur, Hardware, Betriebssysteme (DOS, Windows, LINUX); Anwendungssoftware; Netze (Windows, LINUX); IT-Dienste (ISDN, Internet)
  • Erstellen und Betreuen von Systemlösungen: IST-Analyse und Konzeption; Programmiertechniken; Installieren und Konfigurieren; Datenschutz und Urheberrecht

Fachqualifikationen

  • Marketing: Marktbeobachtung; Marketinginstrumente; Werbung und Verkaufsförderung
  • Vertrieb: Vertriebstechniken; Kundenberatung
  • Kundenspezifische Systemlösungen: Systemanalyse; Konzeption; Servicekonzepte
  • Auftragsbearbeitung: Angebotserstellung; Verträge; Abrechnen von Leistungen
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet: Produkte, Prozesse und Verfahren; Projektplanung; Projektdurchführung; Projektkontrolle, Qualitätssicherung
  • Fachenglisch
  • Branchensoftware SAP®-Überblick

Unterrichtsdurchführung

  • Methodenvielfalt (Frontalunterricht, Gruppenarbeiten, Selbstlerneinheiten, Praxisprojekte)
  • Erfahrene, praxisorientierte Fachdozenten
  • Unterrichtsbezogene Exkursionen, Messebesuche (z.B. CeBIT, Linuxtage)
  • Individuelle Workshops – Sie können Themen selbst mitbestimmen
  • Praxisprojekte zur Festigung der Theorie: Anwendungssysteme konzeptionieren und abrechnen,
    Projekt: Marketingkampagne mit Vertragsabschluss, Abschlussprojekt zur Vorbereitung für
    das IHK-Prüfungsprojekt im IT-Labor
  • Kundenberater/Lernbegleiter: Ihre Ansprechpartner von indisoft während der gesamten Maßnahme
  • Bewerbungscoaching – wir unterstützen bei der Praktikums- und Jobsuche
  • Sie erhalten aktuelle Fachliteratur

Betriebspraktikum

Dauer: 6 Monate. Inklusive IHK-Prüfungsprojekt, Vorbereitungsunterricht für die schriftliche Prüfung und Projektpräsentation

Betätigungsfeld und Berufsaussichten

IT-Systemkaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Kunden, konzipieren Marketingstrategien, arbeiten Angebote aus und rechnen Aufträge ab.

Im Büro erledigen IT-Systemkaufleute den kaufmännischen Teil ihres Tagesgeschäfts: Sie rufen ihre E-Mails ab und bearbeiten die Anfragen von Lieferanten und Kunden. Bevor sie ein Angebot erstellen, kalkulieren sie die Kosten für einen Auftrag. Auch an der Vertragsgestaltung und -abwicklung für ein IT-System wirken sie mit.

Ein wichtiger Bestandteil ihrer Arbeit ist die (telefonische) Kundenbetreuung. IT-Systemkaufleute sind oft die ersten Ansprechpartner bei Soft- und Hardwareproblemen. Dabei kann es sich z.B. um die Sicherheit in einem Netzwerk oder um technische Probleme mit einer Domain handeln.

IT-Fachleute haben auch künftig gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Entsprechend qualifiziert für die vielseitigen Aufgaben finden IT-Berufe breite Einsatzmöglichkeiten.

Einsatzbereiche

IT-Systemkaufleute arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige und insbesondere im Hardware-Softwarevertrieb, sowie in System- und Softwarehäusern, in mittelständischen und großen Unternehmen

IT-Systemkaufleute …

  • beraten und betreuen Kunden
  • Stellen informations- und telekommunikationstechnische Systemlösungen wie Standard- oder Branchensysteme, technische oder kaufmännische Anwendungen und Lernsysteme für Kunden bereit
  • informieren und beraten als zentraler Ansprechpartner für die Anwender von IT-Systemen Kunden bei der Konzeption von (kompletten) Informations- und Kommunikationslösungen
  • entwickeln kundenspezifische Anforderungen an einfache und vernetzte IT-Systeme analysieren und gestalten Lösungsvorschläge
  • konzipieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme, erarbeiten Gesamtlösungen mit den Kunden, zeigen Alternativen auf, arbeiten Detailprojekte aus
  • kalkulieren zu erwartende Kosten, ermitteln Preise, führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen nach Projektabschluss (Nachkalkulationen) durch
  • erstellen Angebote, verhandeln mit den Kunden, schließen Verträge ab und informieren über Finanzierungsmöglichkeiten
  • beschaffen Hard- und Software sowie erforderliche Dienstleistungen
  • bewerten, konzipieren und passen IT-Systeme an , binden Datenbanken ein
  • bereiten technische Unterlagen benutzergerecht auf
  • wirken an Installationen und Inbetriebnahmen von IT-Systemen mit und übergeben diese an die Kunden
  • vereinbaren Support- und Serviceleistungen und führen sie durch
  • beraten, schulen und betreuen Kunden und Benutzer , z.B. hinsichtlich Standard- und Individualsoftware sowie Projektsteuerung

Förderung

Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), Deutsche Rentenversicherung, Bildungsprämie, Soldatenversorgungsgesetz etc.

Weitere Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten erhalten Sie hier: Staatliche Förderungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Stromstraße 3 b
10555   Berlin

Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Moabit

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zum Bildungsangebot "Umschulung IT-Systemkaufmann/-frau (IHK) in Berlin-Moabit" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an unter 030 390491-0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren