Digital Transformation Manager - Weiterbildung in Berlin-Schöneberg

Digital Transformation Manager/in
inkl. Zertifizierung Professional Scrum Master oder Professional Scrum Product Owner
Weiterbildung
in
Berlin-Schöneberg

neuer Termin in Kürze
Vollzeit (VZ)
  • 560 UE | 70 Unterrichtstage (Vollzeit)
  • Maßnahme-Nr.: 922/111/21 (VZ)
Jetzt anfragen

Vor Ort oder von zu Hause
Sie können von überall aus an unseren Weiterbildungen & Coachings teilnehmen, sowohl von unseren Standorten als auch von zu Hause/vom Büro aus.


Ziele der Weiterbildung

  • Vermittlung von fundiertem Praxiswissen zu Change-, Prozess-, Projektmanagement und Leadership im digitalen Wandel
  • Vermittlung von praktischen Werkzeugen zur Implementierung von digitalen Transformationsprozessen

Die Qualifikation vermittelt Ihnen Managementmethoden, mit deren Hilfe Prozesse und Ergebnisse optimiert realisiert werden, die Change-Vorhaben und agile Geschäftsmodelle beinhalten. Auch werden Kompetenzen vermittelt, um agile Teams und Mitarbeiter weiterzuentwickeln.

Für Fach- und Führungskräfte stellt die nachweisbare digitale Kompetenz eine notwendige Schlüsselkompetenz bei ihrer beruflichen Entwicklung dar.


Zielgruppe

Interessierte mit abgeschlossenem Hoch- oder Fachhochschulstudium aller Fachrichtungen oder kaufmännischer bzw. technischer Ausbildung mit Berufserfahrung und guten PC- und Englisch-Kenntnissen.


Inhalte

Die folgenden Module sind exemplarisch für die Weiterbildung "Digital Transformation Manager/in". Sie können sowohl einzeln gebucht als auch mit anderen Modulen ergänzt bzw. kombiniert werden.

  • Digital Leadership and Digital Business (80 UE)
    • Einflussfaktoren und Veränderungen auf Unternehmensstrukturen und Arbeitsmarkt
    • Chancen und Anforderungen an/für Führungskräfte
    • Leadership-Stile für die digitale Arbeitskultur
    • Methoden der digitalen Mitarbeiterführung
  • Projektmanagement (80 UE)
    • Projektdefinition und Projektklassifikation
    • Vorgehensmodelle und Projektziele
    • Umfeld- und Stakeholderanalyse
    • Phasen- und Projektstrukturplanung
  • Design Thinking (80 UE)
    • Mehrfache Anwendung des Design-Thinking-Prozesses
    • User Research und Interviewführung
    • Erlernen und Anwenden ausgefallener Kreativitätstechniken
    • Entwickeln und Testen greifbarer Prototypen
  • IT im Projekt-, Prozess- und Changemanagement (80 UE)
    • Einführung und Anwendung von relevanten Tools für agiles und klassiches Projektmanagement
    • MS Project, Jira, Trello etc.
      (wir behalten uns vor, die Auswahl der Tools an aktuelle Trends auf dem Arbeitsmarkt anzupassen)
  • Social Skills im digitalen Wandel (80 UE)
    • Teamarbeit und Teamentwicklung
    • Konflikt- und Krisenmanagement
    • Kommunikation
    • Persönliche und soziale Kompetenzen
  • Change Management (80 UE)
    • Verzahnung verschiedener Change-Management-Modelle
    • Phasen und Strategien der Kommunikation
    • Identifikation von Veränderungsbedarf und Evaluation der Innovationsprozesse
  • Professional Scrum Master / Professional Scrum Product Owner (80 UE)
    • Mindset Agilität, Agiles Manifest und Agile Praktiken
    • Scrum-Rollen, Meetings, Artefakte
    • Scrum in der Praxis, Simulation
    • Gemeinsame Prüfungsvorbereitung

Abschlüsse

Externe Zertifikate

  • Professional Scrum Master (PSM 1) oder
  • Professional Scrum Product Owner (PSPO 1)

Interne Zertifikate

  • Agiles Projektmanagement
  • Design Thinking
  • Digital Transformation Manager/in

Beschäftigungsfeld und Berufsaussichten

Mit der Zertifizierung zum/zur Digital Transformation Manager/in weisen die Teilnehmer des Qualifizierungslehrganges ihre Kenntnisse und Kompetenzen bei der Planung und Steuerung von interdisziplinären Prozessen und Projekten im Rahmen der digitalen Transformation vor einer unabhängigen Instanz nach.

Diese Kompetenzen sind eine Schlüsselqualifikation in allen Wirtschaftsbereichen und Branchen, nicht nur in den typischen Wirtschaftsbereichen sondern auch bei Forschungseinrichtungen, in der Wissenschaft, in Verwaltungen, Verbänden und NGOs und ist selbstverständlich in der Medien- und Kreativwirtschaft.


Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung ist von der DEKRA nach der AZAV zertifiziert und kann u.a. mit einem Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), von der Deutschen Rentenversicherung und mit der Bildungsprämie gefördert werden.

Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie hier: Staatliche Förderungen für Weiterbildungen


Veranstaltungsort

Vor Ort oder von zu Hause
Sie können von überall aus an unseren Weiterbildungen & Coachings teilnehmen, sowohl von unseren Standorten als auch von zu Hause/vom Büro aus.

indisoft GmbH
Bayerischer Platz 1
10779  Berlin

Zum indisoft-Veranstaltungsort bei Google Maps

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zum Bildungsangebot "Digital Transformation Manager - Weiterbildung in Berlin-Schöneberg" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an unter 030 236230-0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Digital Transformation Manager - Weiterbildung in Berlin-Schöneberg


Zurück

Das könnte Sie auch interessieren