Verwaltungsassistenz im Gesundheitswesen - Weiterbildung in Dresden
©racorn/Shutterstock.com
Verwaltungsassistenz-im-Gesundheitswesen-Dresden

Verwaltungsassistenz im Gesundheitswesen - Weiterbildung in Dresden

Verwaltungsassistenz im Gesundheitswesen
Weiterbildung
in
Dresden

07.01.2019
wöchentlicher Start!
Startgarantie
  • 4 Monate (VZ) | 6,5 Monate (TZ)
Vollzeit (VZ), Teilzeit (TZ)
Gesundheitswesen
  • Maßnahme-Nr.: 074/350/17 (VZ); 074/7/18 (TZ)
Infoblatt (PDF)

Zielgruppe

Interessenten aus medizinischen und pflegerischen Berufen, sowie Büro- und kaufmännische Fachkräfte mit und ohne Berufsabschluss

Voraussetzung

Gute Deutschkenntnisse


Inhalt

  • Word/Excel/Outlook
  • Kommunikation im Gesundheitswesen
  • Dokumentation im Gesundheitswesen
  • Praxisorganisation
  • Kassenärztliche Abrechnung
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Branchenspezifische Software (TurboMed)

Sinnvolle Ergänzungen

  • Medizinische Terminologie – 5 Wochen in Vollzeit
    • Terminologie und Nomenklatur
    • Grundlagen Anatomie
    • Medizinische Fachgebiete
  • Praxishygiene – 1 Woche in Vollzeit
  • Berufsbezogenes Praktikum – 4 Wochen in Vollzeit

Berufsbild

Verwaltungsassistenten im Gesundheitswesen benötigen für ihre Arbeit gleichermaßen Grundlagenwissen des Gesundheitswesen wie kaufmännisches Wissen. Sie erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten und führen Patienten- und Versichertenakten sowie Geschäftskorrespondenz aller Art.

Verwaltungsassistenten im Gesundheitswesen…

  • erledigen die Korrespondenz mit Patienten, Versicherungsträgern oder anderen Einrichtungen
  • erstellen Briefe, Gutachten und Protokolle nach ärztlichen Vorgaben
  • erfassen Daten für Patientenakten
  • führen Akten und Unterlagen gegebenenfalls mit elektronischer Datenverarbeitung
  • bearbeiten ein- und ausgehende Post
  • übernehmen verschiedene Aufgaben in der Verwaltung und in der Büroorganisation
  • koordinieren Termine für Patienten, Vorgesetzte und Mitarbeiter/innen

Ein freundliches Auftreten, Einfühlungsvermögen, ein respektvoller Umgang mit Patienten, Angehörigen und Vorgesetzen sowie Teamfähigkeit sind für diesen Beruf sehr wichtig.

Einsatzmöglichkeiten

Verwaltungsassistenten im Gesundheitswesen arbeiten in der Verwaltung von:

  • Arztpraxen
  • Pflege- und Reha-Einrichtungen

Darüber hinaus sind sie bei Hilfs- und Pflegeorganisationen oder auch kassenärztlichen Vereinigungen beschäftigt.


Unsere Empfehlung – Praktikum

Wir empfehlen Ihnen ein berufsbezogenes Praktikum, um die gelernten Grundlagen in der Praxis zu vertiefen. Gleichzeitig werden hierbei Kontakte aufgebaut, die  in ein Arbeitsverhältnis führen können.


Informationen zur Weiterbildung in Teilzeit (TZ)

  • Gesamtdauer von Theorie und Praxis verlängert sich

Förderung

Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), Deutsche Rentenversicherung, Bildungsprämie etc.

Weitere Informationen zu Ihren Fördermöglichkeiten erhalten Sie hier: Staatliche Förderungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Hertha-Lindner-Str. 10-12
01067  Dresden

Verwaltungsassistenz im Gesundheitswesen - Weiterbildung in Dresden

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie weitere Fragen zum Bildungsangebot "Verwaltungsassistenz im Gesundheitswesen - Weiterbildung in Dresden" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Möchten Sie eine Kopie des Formulars erhalten?

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren