IT-Supporttechniker/in Helpdesk inkl. CompTIA-Zertifizierung A+ - Weiterbildung in Dresden

IT-Supporttechniker/in Helpdesk
inkl. CompTIA-Zertifizierung A+
Weiterbildung
in
Dresden

07.12.2020
wöchentlicher Start!
Startgarantie
Vollzeit (VZ), Teilzeit (TZ)
  • 800 UE | 5 Monate (VZ), ca. 6,5 Monate (TZ). Modular buchbar
  • Maßnahme-Nr.: 074/xxxx/20
Jetzt anfragen

Zurzeit bieten wir alle Weiterbildungen, Umschulungen und Coachings wahlweise auch online an. Erfahren Sie hier, wie einfach das ist.


Zielgruppe

Quereinsteiger mit PC-Grundkenntnissen

Inhalte

Die folgenden Module sind exemplarisch für den "IT-Supporttechniker Helpdesk" und können mit anderen Modulen ergänzt bzw. kombiniert und auch einzeln gebucht werden.

CompTIA A+ (erstes Examen)

  • Hardware
  • Mobile Geräte
  • Netzwerke
  • Virtualisierung und Cloudcomputing
  • Fehlerbehebung an Hardware und Netzwerken
  • 4 Wochen (160 Unterrichtseinheiten)

CompTIA A+ (zweites Examen)

  • Betriebssysteme (Windows, MacOS, etc.)
  • Sicherheit (Virenschutz, Updates, Verschlüsselung etc.)
  • Fehlerbehebung bei Software
  • Betriebsabläufe
  • 4 Wochen (160 Unterrichtseinheiten)

Netzwerksysteme Grundlagen

  • Lokale Netzwerke
  • Verkabelung und Medien
  • Ethernet-Netzwerke
  • Routing zwischen Netzwerken
  • Netzwerksicherheit
  • Bereitstellung von Netzwerkdiensten
  • Konfiguration von Cisco-Geräten
  • 4 Wochen (160 Unterrichtseinheiten)

Grundlagen Windows- und Linux-Server (Installation und Wartung)

  • Installation Windows Server, Installation Linux
  • Installation von Diensten, Remoteverwaltung
  • Servermanager, MMC anpassen
  • Grundlegende Konfiguration von Active Directory, DHCP und DNS, Servercore, Nanoserver
  • Firewalls, Freigaben, NTFS-Berechtigungen
  • Sicherheitsgruppen, Spezialidentitäten
  • 4 Wochen (160 Unterrichtseinheiten)

Server-Administrator: Netzwerkinfrastruktur und Dienste

  • DNS Serverkonfiguration, DNS Eintragstypen
  • DHCP Serverkonfiguration
  • VPN, IPSec
  • Remotedesktop, Sitzungshost, Gateway, Broker usw.
  • WSUS, WDS, Deployment allgemein
  • Webserver, wie Apache und IIS
  • 4 Wochen (160 Unterrichtseinheiten)

Beschäftigungsfeld und Berufsaussichten

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien verändern stetig unseren Alltag. So liegen die Chancen und Herausforderungen dieser Technologien nicht nur in einer effizienteren Abwicklung und Organisation von Geschäftsprozessen, sondern auch in den erweiterten Gestaltungsmöglichkeiten privater Belange.

In Deutschland hat sich die Branche für Informations- und Kommunikationstechnologien zu einem führenden Wirtschaftsbereich entwickelt. Geprägt sind diese Technologien vor allem durch kurze Innovationszyklen und die Notwendigkeit, spezifische Lösungen zeitnah zu entwickeln.

An die Qualifikationen der Beschäftigten sind damit hohe Anforderungen gestellt. Entsprechend qualifiziert finden IT-Fachkräfte breite Einsatzmöglichkeiten und haben auch künftig gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Einsatzbereiche

IT-Supporttechniker sind in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen tätig. Sie arbeiten im Hardware-Softwarevertrieb, in System- und Softwarehäusern oder in mittelständischen und großen Unternehmen sowie im Dienstleistungsbereich, in der öffentlichen Verwaltung oder bei Verbänden und Organisationen.

IT-Supporttechniker/innen...

  • richten PC-Arbeitsplätze ein
  • installieren und konfigurieren PC-Arbeitsplätze und deren Peripheriegeräte
  • installieren und warten Anwendersoftware und passen diese an die Bedürfnisse des Arbeitsplatzes an
  • übernehmen technischen Service und Wartungsaufgaben an PC- und Peripheriegeräten
  • analysieren und beheben Störungen bei komplexeren Fehlern
  • führen kleinere Reparaturen durch
  • übernehmen komplette Serviceleistungen beim Kunden
  • nehmen Kundenanfragen, Aufträge und Störungsmeldungen entgegen
  • beraten, unterstützen und betreuen Kunden und Benutzer fachlich

Fördermöglichkeiten

Die Weiterbildung ist von der DEKRA nach der AZAV zertifiziert und kann u.a. mit einem Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit, Jobcenter), von der Deutschen Rentenversicherung und mit der Bildungsprämie gefördert werden.

Weitere Fördermöglichkeiten finden Sie hier: Staatliche Förderungen für Weiterbildungen


Veranstaltungsort

indisoft GmbH
Hertha-Lindner-Straße 10-12
01067  Dresden

Zum indisoft-Veranstaltungsort bei Google Maps

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zum Bildungsangebot "IT-Supporttechniker/in Helpdesk inkl. CompTIA-Zertifizierung A+ - Weiterbildung in Dresden" oder möchten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Dann rufen Sie uns gern an unter 0351 2177780-0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

IT-Supporttechniker/in Helpdesk inkl. CompTIA-Zertifizierung A+ - Weiterbildung in Dresden


Zurück

Das könnte Sie auch interessieren