Weiterbildung mit Bildungsgutschein

Förderung durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter

Die Weiterbildungen und Umschulungen bei indisoft können durch einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter bis zu 100 % gefördert werden.



Was ist ein Bildungsgutschein?

Als Kunde, der nach dem SGB II oder III gefördert wird, können Sie bei Ihrem Kostenträger (Agentur für Arbeit, Jobcenter) eine Weiterbildung oder eine Umschulung beantragen. Ihr Kostenträger prüft zunächst Ihre persönlichen Voraussetzungen.

Wird eine Förderung bewilligt, erhalten Sie den sogenannten Bildungsgutschein, mit dem Sie sich für eine Weiterbildungs­maßnahme anmelden können.


Wie bekomme ich einen Bildungsgutschein?

Am einfachsten ist es, wenn Sie nach Ihrer Beratung beim Bildungsträger Ihrer Wahl, z.B. indisoft, direkt mit dem dort ausgestellten Weiterbildungsangebot zu Ihrem/Ihrer Arbeitsvermittler:in (Kostenträger) gehen und die Kostenübernahme beantragen. Hierfür erhalten Sie von diesem den Bildungsgutschein, der die Kostenübernahme offiziell bestätigt.

Eine Beratung beim Bildungsträger und dessen Weiterbildungsangebot sind für die Ausstellung des Bildungsgutscheins Voraussetzung.

Welche Weiterbildungen werden gefördert?

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Weiterbildungen, Coachings und Umschulungen, die über einen Bildungsgutschein gefördert werden können:

Wie löse ich einen Bildungsgutschein ein?

Von uns erhalten Sie Ihr Weiterbildungsangebot kurzfristig nach Ihrer persönlichen Beratung, bei der wir zusammen mit Ihnen die passende Weiterbildung oder Umschulung finden.

Mit dem von Ihrem Kostenträger ausgestellten Bildungsgutschein erstellen wir im Anschluss Ihren Weiterbildungsvertrag. Dieser enthält alle wichtigen Informationen für Sie und Ihren Kostenträger und schon können Sie zum gewünschten Termin Ihre Weiterbildung oder Umschulung starten.


Welche Kosten werden übernommen?

Neben den Lehrgangskosten, die bis zu 100 % übernommen werden, sichert Ihr Kostenträger Ihnen bei einer Bewilligung auch die Fahrtkosten bzw. die Kosten für die Kinderbetreuung zu.

Die Leistungen für Ihren Lebensunterhalt bleiben während einer Weiterbildung oder Umschulung unverändert. Wenn Sie für Ihre Weiterbildung in eine andere Stadt gehen, können Sie unter Umständen auch Kosten für eine auswärtige Unterbringung erstattet bekommen.


Wie lange ist der Bildungsgutschein gültig?

Ein Bildungsgutschein muss in der Regel nach spätestens 3 Monaten für das ausgestellte Bildungsziel eingelöst werden. Ist dieser abgelaufen, müssten Sie versuchen, erneut einen Bildungsgutschein von Ihrem Arbeitsvermittler zu erhalten.

Die Bundesagentur für Arbeit hat ein Skript erstellt, in dem Sie weitere Informationen über berufliche Förderung erhalten (PDF-Download): "Förderung der beruflichen Weiterbildung für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen."
Weitere Informationen zum Bildungsgutschein erhalten Sie auch auf der kostenlosen Hotline der Agentur für Arbeit: 0800 4 555500

Wir beraten Sie gern!

Wenn Sie Fragen zu einer Weiterbildung mit Bildungsgutschein oder allgemein zur Weiterbildungsförderung haben, können Sie gern ein kostenloses und persönliches Beratungsgespräch mit einem/einer unserer Bildungsberater/innen vereinbaren.

Rufen Sie uns einfach an unter 0800 0301111 oder schreiben Sie uns an info@indisoft-weiterbildung.de