Agile/r Change Manager/in

Agile/r Change Manager/in
inkl. Scrum-Zertifizierungen PSM I oder PSPO I

In der Weiterbildung »Agile/r Change Manager/in« lernen Sie in sechs Wochen alles über Change Management und Design Thinking und erwerben zusätzlich ein international anerkanntes Scrum-Zertifikate von scrum.org: eines der Zertifikate Professional Scrum Master (PSM I) oder Professional Scrum Product Owner (PSPO I).

Regelmäßige Starttermine

Vollzeit

Individueller Modulmix

Kompetenz­orientierter Lernmix

100 % förderbar

Für eine persönliche Beratung rufen Sie uns kostenfrei unter 0800 0301111 an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit unseren Bildungsberater:innen oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@indisoft-weiterbildung.de. Wir beraten Sie gern!

Ziele der Weiterbildung

  • Verinnerlichen des Agilen Mindsets
  • Transformierungsbedarfe erkennen
  • Verbindung von Strategischem und Change Management
  • Nutzung von Kommunikationsstrategien, um Mitarbeiter:innen und Kolleg:innen vom (notwendigen) Wandel im Unternehmen zu überzeugen und diese auch zum Handeln zu motivieren
  • Erlernen kreativer Problemlösungsmethoden
  • Entwicklung von Produkten und Prototypen

Inhalte der Weiterbildung
Agile/r Change Manager/in

Die folgenden Module sind exemplarisch für die Weiterbildung "Agile/r Change Manager/in". Sie können sowohl einzeln gebucht als auch mit anderen Modulen, z.B. aus dem Bereich Fach- und Führungskräfte, ergänzt bzw. kombiniert werden.

Projektmanagement Grundlagen (80 UE)
  • Projektdefinition und -klassifikation
  • Vorgehensmodelle und Projektziele
  • Umfeld- und Stakeholderanalyse
  • Phasen- und Projektstrukturplanung
Design Thinking (80 UE)
  • Mehrfache Anwendung des Design-Thinking-Prozesses
  • User Research und Interviewführung
  • Erlernen und Anwenden ausgefallener Kreativitätstechniken
  • Entwickeln und Testen greifbarer Prototypen
Professional Scrum Master (PSM I) oder Professional Scrum Product Owner (PSPO I) (80 UE)

Zertifizierung (PSM I bzw. PSPO I) durch Scrum.org

  • Scrum-Philosophie
  • Rollen in Scrum und ihre Aufgaben: Scrum Master, Entwicklerteam, Product Owner
  • Die Scrum-Meetings: Daily Scrum, Sprint-Planning, Sprint-Review, Retrospektiven
  • Scrum-Artefakte: Product-Backlog, Sprint-Backlog, Burndowns
  • Auswirkungen auf Organisationen
  • Weitere Themen nach Interesse der Teilnehmer, z. B. große Projekte, verteilte Teams, hybrides PM etc.
Change Management (80 UE)
  • Verzahnung verschiedener Change-Management-Modelle
  • Phasen und Strategien der Kommunikation
  • Identifikation von Veränderungsbedarf und Evaluation der Innovationsprozesse

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Personen mit Leitungsfunktion oder daran Interessierte.

Zertifikate

  • Zertifikat von scrum.org: Professional Scrum Master (PSM I) oder Professional Scrum Product Owner (PSPO I)
  • Zertifikat von indisoft: Agile/r Change Manager/in

Dauer

2 Monate | 320 UE (Unterrichtseinheiten)

Unterrichtszeiten (Mo.-Fr.)

08:00 bis 15:00 Uhr (8 UE/Tag)

Fördermöglichkeiten – bis zu 100 %

Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit & Jobcenter), Deutsche Renten­versicherung, Transfer­gesellschaften, Berufs­förderungsdienst, Qualifizierungs­chancengesetz etc.

Infoblatt-Download (PDF)

Beschäftigungsfeld und Berufsaussichten für Agile Change Manager/innen

Mit der Zertifizierung zum/zur Agilen Change Manager/in erlernen die Teilnehmenden im Wesentlichen die Kompetenz, flexibel und lösungsorientiert Herausforderungen zu erkennen.

Hierzu bedarf es nicht nur der Fähigkeit, kunden- und dienstleistungsorientiert zu sein, sondern sich mit einer positiven Einstellung jeglichem Wandel gegenüber zu stellen.

Zudem ist es notwendig, sich in die Lage von Mitarbeiter:innen und/oder Kolleg:innen hineinzuversetzen und entsprechende Angebote zu machen, die diese motivieren, engagiert an der Transformation mitzuwirken und das Positive dahinter erkennen zu lassen.

Nahezu jede Branche, jedes Unternehmen, NGO, Verein etc. stehen irgendwann an dem Punkt, ihr Portfolio zu verändern, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Hierzu ist es von enormer Wichtigkeit, dass es Personen gibt, die die Fähigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen besitzen, Wandel voranzutreiben.

Das Beschäftigungsfeld ist entsprechend vielseitig. Zudem können Change-Vorhaben oder die Etablierung agiler Geschäftsprozesse auch immer Teil von Fach- und Führungsfunktionen sein, so dass die hier in der Weiterbildung erlernten Qualifikation in jedem Fall eine wertvolle Ergänzung bieten zu den bisherigen Berufserfahrungen und/oder auch ein Alleinstellungsmerkmal im Bewerbungsprozess bieten können.

Die nächsten Termine
Agile/r Change Manager/in

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt indisoft

Sie haben Fragen?
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch:

0800 0301111

info@indisoft-weiterbildung.de