Weiterbildung Refresher Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter
©Monkey Business Images/Shutterstock.com

Refresher Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter

Refresher Betreuungskräfte/Alltagsbegleiter

Die 16-stündige Weiterbildung muss jährlich absolviert werden und berechtigt zur weiteren Ausübung der Tätigkeit als Betreuungskraft/Alltagsbegleiter gemäß den Richtlinien nach § 53c (ehem. § 87b Abs. 3) SGB XI. Ziel der Fortbildung ist die Aktualisierung und Vermittlung von Wissen, der Gewinn von Anregungen und Ideen für den Berufsalltag sowie der Erfahrungsaustausch mit anderen Betreuungskräften.

Themen/Inhalte

  • Gesetzliche Neuerungen in der Pflege: Umstellung der Pflegestufen auf Pflegegrade; Neuerungen in der Ausbildung der Alten- und Krankenpfleger/innen
  • Erfahrungsaustausch/Ideenbörse

Des Weiteren werden zwei der folgenden Themen behandelt:

  • Hygiene - Hygienische Händedesinfektion, Resistenzen, Infektionsschutzgesetz
  • Basale Stimulation - Möglichkeiten der Wahrnehmungsförderung durch Reize auf allen Sinnesebenen, inklusive praktischer Übungen
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen - Rechtliche Grundlagen und Umsetzung in der Praxis, alternative Methoden
  • Schluckstörungen - Entstehung und Ursachen, Anreichen von Nahrung, geeignete Lebensmittel
  • Dokumentation - EinSTEP Pflegedokumentation, Pflegeberichte schreiben
  • Nichtmedikamentöse Schmerztherapie - Alternativen zur medikamentösen Schmerztherapie: Zuwendung, Massagen, Kälte und Wärme etc.

Wir beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch.