Jobcoaching
©racorn/Shutterstock.com

Jobcoaching

Jobcoaching

Das Ziel eines jeden Jobcoachings ist die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Für die Aufnahme einer Tätigkeit sind zum einen die fachlichen Kenntnisse und zum anderen die sogenannten Softskills erforderlich. Beide Faktoren müssen passen. Ein Bewerber der alle fachlichen Kenntnisse mitbringt, aber z.B. kein entsprechendes Sozialverhalten, wird auf dem Arbeitsmarkt schlechte Chancen haben, außer dieser ist so spezialisiert, dass es wenige seiner Güte auf dem Markt gibt. So wie die fachlichen Kenntnisse, werden die sogenannten Softskills spätestens im Vorstellungsgespräch analysiert, meist schon in der Prüfung der Bewerbungsunterlagen inklusive des Inhaltes des Anschreibens.

Diese Präsentation der fachlichen Qualifikation und der persönlichen Stärken, sogenannte Softskills, des Teilnehmers am Jobcoaching bei indisoft gilt es zu optimieren, sowohl wenn es um ein sozialversicherungspflichtiges Anstellungsverhältnis geht, als auch bei der Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit.

Das Ziel des Jobcoachings bei indisoft ist es, unseren Teilnehmern eine Dienstleistung zu erbringen, die das ganzheitliche Konzept verfolgt, unsere Teilnehmer bestmöglich für eine Erwerbstätigkeit fit zu machen. Beim Jobcoaching von indisoft geht es darum, Soft Skills zu erlernen oder zu schärfen, zu optimieren und zu trainieren. Bei dem Jobcoaching gibt es verschiedene Ansätze und Einstiegslevel.

Level I – Bewerbungstraining
(eintägiger Workshop)

Im Bewerbungstraining des Jobcoachings geht es darum, unsere Teilnehmer im Verfassen von Bewerbungsunterlagen zu coachen und zu trainieren. Dazu gehören die Vermittlung von Standards und branchenspezifischen Details bezüglich des Anschreibens und des Lebenslaufs sowie Hinweise zu Fehlerquellen. Das Bewerbungstraining wird von unseren professionellen Jobcoaches in Gruppen in einer Workshop-Atmosphäre durchgeführt. Jeder Teilnehmer hat einen eigenen Arbeitsplatz mit PC und der erforderlichen Software.

Level II – individuelles Jobcoaching
(je nach Bedarf mindestens 5 Unterrichtseinheiten)

Das individuelle Jobcoaching ist ein Einzeltraining. Hier arbeiten unsere professionellen Jobcoaches mit unserem Teilnehmer individuell an dessen Stärken und Schwächen je nach Bedarf und unterstützen diesen bei der Jobsuche. Folgende Inhalte werden in dem individuellen Jobcoaching angeboten:

  • Aufnahme eines Bewerberprofils
  • Potenzialanalyse
  • Training der eigenen Präsentation von Stärken und Umgang mit Schwächen
  • Motivationstraining
  • Optimale Präsentation der persönlichen Bewerbungsunterlagen
  • Research nach passenden Stellen
  • Vorbereitung auf Interviews und Vorstellungsgespräche

Level III – individuelles Jobcoaching Plus
(je nach Bedarf mindestens 10 Unterrichtseinheiten)

Im "Jobcoaching Plus" bietet unser Kooperationspartner workin24 eine zusätzliche Dienstleistung, bei der der Teilnehmer bei potenziellen Arbeitgebern präsentiert und aktiv zwischen Bewerber und Arbeitgeber vermittelt wird sowie eine umfassende Nachbetreuung.

workin24 bietet im Jobcoaching Plus folgende Benefits:

  • Verlässliche Informationen über Arbeitgeber
  • Prüfung des Arbeitsvertrags
  • Nachschulungsangebote und Seminare bei unseren Partnern
  • Persönlicher Ansprechpartner und Berater für Bewerber und Arbeitgeber innerhalb des Arbeitsverhältnisses

Staatliche Förderung für das professionelle Jobcoaching bei indisoft und workin24 ist möglich.

Melden Sie sich für ein individuelles Angebot:
info@indisoft-weiterbildung.de