Wiedereröffnung für Publikumsverkehr, indisoft Mai 2020
  • indisoft
  • Wiedereröffnung für Publikumsverkehr, indisoft Mai 2020

Schrittweise Wiedereröffnung der indisoft-Schulungsstandorte für Publikumsverkehr

Wichtige Informationen für alle Teilnehmenden unserer Weiterbildungen und Coachings


Aufgrund der außergewöhnlichen Situation hatten wir unser gesamtes Angebot im März auf Online-Unterricht ausgeweitet, sodass Sie seitdem von zuhause aus an Ihrer Schulung teilnehmen können. Dies ist auch weiterhin möglich. Unsere Schulungsstandorte wurden trotzdem wieder schrittweise und mit Bedacht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Wir haben dazu, wie alle öffentlichen Einrichtungen, ein Hygienekonzept entwickelt, um Ihnen größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Wir sind selbstverständlich auch auf Ihre Mithilfe und vor allem Besonnenheit angewiesen, um weiterhin eine Verbreitung von Viren vermeiden zu können und Sie und andere zu schützen. Deshalb haben wir einen Stufenplan für die schrittweise Öffnung für den Publikumsverkehr erarbeitet und informieren Sie rechtzeitig, wann genau Sie dies betrifft. Anbei finden Sie einige wichtige Hinweise dazu.


Für wen sind die Schulungsstandorte wieder geöffnet

Vorrangig haben wir alle Teilnehmenden an kommenden Kammer-Prüfungen wieder vor Ort begrüßt, die ihre zweijährige Umschulung abschließen müssen. Wir sind hierzu mit den Prüfungskammern in stetigem Austausch und informieren über Neuerungen und Änderungen.

Alle Teilnehmenden unserer Weiterbildungen, Umschulungen, Seminare und Coachings, die Probleme mit der Technik zuhause haben, dürfen sich gern melden und erfragen, ob Sie bei indisoft vor Ort, jedoch trotzdem online, weiterlernen können.

Wir wissen auch, dass es aufgrund von KITA-/Schulschließung, der Betreuung pflegebedürftiger Personen sowie eigener Vorerkrankungen nicht jedem möglich ist, wieder persönlich vor Ort zu sein, deshalb finden alle Angebote weiterhin online statt, sodass diese vom heimischen PC aus absolviert werden können. Alle Infos zum Online-Unterricht finden Sie hier. Die Möglichkeit des weiteren Online-Unterrichts ist für Sie sowie auch für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort wichtig, um alle nötigen Schutz- und Hygienemaßnahmen für einen Besuch vor Ort einhalten zu können.

Wie geht es weiter?

Beratungen finden weiterhin telefonisch und online statt, jedoch dürfen Sie gern auch wieder direkt zu uns an den jeweiligen Standort kommen. Alle weiteren Entwicklungen teilen wir Ihnen über unsere Webseite und wenn nötig auch über E-Mail oder einen persönlichen Anruf mit. Wir bitten Sie daher, Ihren Posteingang regelmäßig zu prüfen und auch zurückzurufen, falls wir Sie einmal telefonisch nicht erreichen sollten. Die jeweiligen Telefonnummern, von denen aus wir anrufen, können Sie unserer Webseite entnehmen. Sollten Sie uns Ihre E-Mail-Adresse noch nicht gegeben haben, holen Sie dies bitte nach. Diese wird ausschließlich nach DSGVO für Informationen zum Schulungsbetrieb genutzt.

Welche Hygienemaßnahmen müssen eingehalten werden?

Wir haben diverse Schutz- und Hygienemaßnahmen vorbereitet und informieren Sie auf Schildern, Infotafeln und durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über alle Regeln und Hinweise.

Wir bitten Sie, jederzeit auf folgende Dinge zu achten:

Handeln Sie verantwortungsbewusst und schützen Sie sich und Ihr Umfeld.

  • Vermeiden Sie Körperkontakt, halten Sie Abstand und verzichten Sie auf das Händeschütteln
  • Tragen Sie einen Mund- und Nasenschutz und wechseln bzw. waschen Sie diesen regelmäßig
  • Waschen Sie sich regelmäßig mind. 20 s die Hände mit Wasser und Seife und desinfizieren Sie sie
  • Niesen und husten Sie nicht in Ihre Hand, sondern in Ihre Armbeuge und vermeiden Sie Berührungen im Gesicht
  • Sollten Sie sich krank fühlen, sagen Sie uns einfach Bescheid und suchen Sie zeitnah einen Arzt auf
Hygienemaßnahmen +++ hygiene instructions

Bei etwaigen Fragen helfen Ihnen unsere Kolleginnen und Kollegen vor Ort gern weiter.